Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
3. Liga Süd

Mannschaftsmeldungen

VVR: News

Liebe Volleyballer!

Bitte denkt an die Neuanmeldungen von Mannschaften für die unterste Liga bis zum 01.09.2016. Dieser Termin gilt auch für Mannschafts-Abmeldungen aus den unteren Ligen. Bitte schriftlich per E-Mail an: geschaeftsstelle@vv-rheinland.de
Hier findet ihr eine Übersicht der Teams, die sich zurzeit in den unteren Staffeln befinden.
Wir sind bemüht, die Einteilung der unteren Ligen am 5. oder 6. September an dieser Stelle zu veröffentlichen und bitten euch freundlichst, uns anschließend umgehend die Heimspieltermine auf diesem Formular zu melden.

Vielen Dank!

11.08.2016 08:45

Molten-Bälle eingetroffen

VVR: News

Hallo liebe Volleyballer!

Wir haben wieder einen neuen Bestand von Molten-Bällen, dem offiziellen Spielball V5M5000 (DVV 1 / FIVB geprüft) und bieten diesen zum Preis von 42,95 €* bei Abnahme von mindestens 5 oder 10 Bällen zzgl. Porto und Verpackung unseren Vereinen an.
 
Neu im Sortiment haben wir den Molten-Ball V5M2000-L; ein toller Trainingsball für Anfängergruppen und Schulen. Dieser Ball ist aus sehr weichem Syntetik-Leder und "tut weniger weh". Diesen bieten wir zum Sonderpreis von 16,95 €* zzgl. Porto und Verpackung an.
 
Außerdem haben wir noch einen Bestand von Molten-Beachbällen "Beach-Master" (DVV1-Prüfzeichen) zum Sonderpreis von 27,95 €* bei Abnahme von mindestens 5 Stück zzgl. Porto und Verpackung - *nur so lange der Vorrat reicht.

Bestellung per E-Mail an: geschaeftsstelle@vv-rheinland.de

05.08.2016 09:50

Pokalauslosung 2016

VVR: News

Die Pokalvorrunde am 27./28. August 2016 wurde am 14. Juni 2016 von Jakob Wächter (BFD´ler) und Merlin Hinsche (Spielwart) auf der Geschäftsstelle ausgelost.

Männer

Die Vorrunde bei den Männern entfällt, da nur drei Teams gemeldet haben:

TV sebamed Bad Salzig (OL); SG Neuwied/Feldkirchen 1 (LL); BC Dernbach 1 (VL)

Die Teams spielen am Sonntag, 04. September 2016 bei der VVR-Pokalendrunde in Koblenz.
Ausrichter ist der TV Lützel; gespielt wird in der Halle der Realschule plus der Goethe Schule.

Frauen

Ausgelost wurden folgende Begegnungen:

TV Rübenach : PSV Wengerohr 2
DJK Andernach : FC Wierschem 2

Der PSV Wengerohr 2 hat Heimrecht und lädt die 3 Gastmannschaften 14 Tage vorher schriftlich ein.

Eine Kopie der Einladung erhält die Geschäftsstelle zur Kenntnis.

Die Vorrunde findet statt am Sonntag, 28. August, SB: 13:00 Uhr in der Sporthalle Wengerohr, Petrusstraße 10.

Die Sieger dieser beiden Spiele qualifizieren sich für die VVR-Pokalendrunde am 04. September 2016 in Koblenz.
Ausrichter ist der TV Lützel; gespielt wird in der Halle der Realschule plus der Goethe Schule.

Freilose und damit die direkte Qualifikation zur Endrunde erhalten der TV Feldkirchen (BK) und der TV Lützel 1 (VL).

14.06.2016 11:16

Jugendvollversammlung 2016

VVR: Jugendspielbetrieb

ANMELDUNGEN FÜR DIE JUGENDRUNDE SIND

AB SOFORT ÜBER SAMS MÖGLICH!

 
Eine erfreulich hohe Anzahl Vereinsvertreter besuchte die Jugendvollversammlung am 10.05.2016 im "Haus des Sports" in Koblenz. Es wurden verschiedene Themen angesprochen und rege miteinander diskutiert. Die Ergebnisse dieses Abends sind im beigefügten Protokoll ausführlich festgehalten.

Folgende wichtige Termine wurden vereinbart:
Meldung der Jugendmannschaften U16 - U20 bis 17.07.2016
Meldung der Jugendmannschaften U12 - U14 bis 01.10.2016
Nächstes gemeinsames Treffen zur Erarbeitung der U12 -14 Runden ist der 06.10.2016.

Vielen Dank nochmal für die rege Beteiligung!

Protokoll-2016-05-10_Jugendvollversammlung.docx

22.05.2016 11:32

Erfolgreiche Mitgliederversammlung 2016

VVR: News

Am vergangenen Donnerstag fand die diesjährige Mitgliederversammlung des VVR statt. Insgesamt 26 Vereine mit 110 Stimmen haben den Weg ins "Haus des Sports" nach Koblenz gefunden. Die Anwesenden erlebten eine harmonische Sitzung mit sachlichen Diskussionen zu verschiedenen Themen, die zwar aufgrund der vielen anstehenden Wahlgänge länger dauerte als erhofft, aber letztendlich doch für alle zufriedenstellend endete.

Nachdem Präsident Horst Krippes seinen ausführlichen Bericht des letzten Jahres vorgetragen hatte und es von der Versammlung keine Nachfragen zu den einzelnen Ressortberichten gab, stand wie jedes Jahr die finanzielle Situation des Verbandes auf der Agenda. Diese ist konstant stabil und weiterhin liquide, so dass der Vorstand entlastet und auch der Haushalt für das Jahr 2016 genehmigt wurde.

17.04.2016 18:58

weitere Artikel anzeigen

Archiv

ArtikelDatum
keine Daten vorhanden