Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
3. Liga Süd

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

Erstes Volli X+ Projekt in Vallendar


An der Schönstätter Marienschule in Vallendar startete am 15.11.2016 das erste VolliX+ Projekt. Bei diesem Projekt geht es nicht wie gewohnt in die Grundschulen, stattdessen werden die Volleyballeinheiten in den Orientierungsstufen angeboten. In Kooperation mit dem Volleyball Verband Rheinland sowie dem Vertreter und Trainer Michael Schinke des TV Vallendar bot die Schönstätter Marienschule ihren Schülerinnen die Möglichkeit, einen guten Einblick in den Volleyballsport zu erhalten.

Die Klassenstufen der 5. und 6. Klasse des Gymnasiums und der Realschule lernten in einem sogenannten "Zirkeltraining" die Grundtechniken des Volleyballspiels wie Baggern, Pritschen sowie den Aufschlag von oben und unten kennen. Dazu wurden die jeweiligen Klasse (ca. 20 bis 30 Schüler pro Klasse) in drei kleinere Gruppen aufgeteilt und konnten somit schneller an die Übungen am Netz herangeführt werden. Auch bei den anschaulichen Erklärungen der Technik wurden die Schülerinnen mit einbezogen und gefragt, ob sie diese Technik bereits kennen und vorzeigen können.

Dabei zeigte sich das Engagement der Schülerinnen: Alle waren unmittelbar bereit ihre bisherigen Kenntnisse über die verschiedenen Techniken vorzuführen und somit gingen alle mit viel Spaß dazu über die Theorie auch in der Praxis anwenden zu können. 

Der VVR bedankt sich beim TV Vallendar für die Planung und Durchführung des VolliX-Projekts sowie auch bei der Schule, die dieses Projekt unterstützt hat und natürlich auch bei den Kindern, die alle begeistert und mit vollem Elan dabei waren!