Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
3. Liga Süd

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

Volleycheck Volleycheck 2018

Volli X Wirges

Das bereits dritte Volli X-Projekt, welches der SV Ötzingen durchführte, fand an der Theodor-Heuss-Grundschule in Wirges statt. Am 02.05. und 09.05. hieß es von 8-13 Uhr Baggern, Pritschen und spielen für die Schüler, angeleitet von dem Ötzinger Trainer Udo Meyer, welcher von Annika Geller, ebenfalls als Trainerin beim SV Ötzingen tätig, und Jakob Wächter, BFD´ler beim VVR, unterstützt wurde.

Begonnen wurden die Stunden, jeweils drei Doppelstunden pro Tag, mit kleinen Aufwärmspielchen, ehe dann natürlich vor dem eigentlichen Volleyballtraining noch etwas Kräftigung auf dem Plan stand.
Mit vielen kleinen Übungen wurden die Kinder an die Volleyballtechniken herangeführt, erst ans Pritschen, dann ans Baggern.
Als die Schüler dann soweit waren, dass sie sich den ball schon zu zweit über eine Schnur hin und her spielen konnten, sowohl nur mit Pritschen, als auch nur mit Baggern und auch mit beidem, wurden Zweierteams gebildet. Unter diesen Zweierteams gab es dann viele spannende und umkämpfte Spiele, wo alle einen riesen Spaß hatten und nicht aufhören wollten, sodass der Lehrer sie am Ende der Stunde schon fast zwingen musste die Bälle weg zu legen und sich in einem Kreis zusammen zu finden. 
Für die Mädchen gab es dann Flyer vom SV Ötzingen, für die Jungs vom SC Ransbach-Baumbach.
Neben den Kindern hatten auch die Übungsleiter viel Spaß, da sie eine große Begeisterung für ihren Sport bei den Kids festellen konnten. 
Für die Organisation und Unterstützung des Projektes danken wir ganz herzlich dem SV Ötzingen und der Theodor-Heuss-Grundschule!