• Comeback der Bewegung - Aktion und Unterstützung durch die Sportbünde

    Comeback der Bewegung - Aktion und Unterstützung durch die Sportbünde

    VVRP: Allgemeines

    Die Kampagne für noch mehr Verein in #sportrheinlandpfalz ist gestartet

    Die Sportbünde LSB, Pfalz, Rheinhessen und Rheinland und der finanziellen Unterstützung des Ministeriums des Innern und für Sport an den Erfolgen vom #ComebackderGemeinschaft anschließen.

    Drei weitere Förderbausteine sollen dem coronabedingten Mitgliederschwund in den rheinland-pfälzischen Vereinen entgegenwirken.

      Informiert euch, sagt JA zu mehr Vereinssport und sichert eurem Verein die Förderung: https://www.comeback-rlp.de/

    28.07.2022 12:35
  • DVV Regelheft jetzt online bestellen

    DVV Regelheft jetzt online bestellen

    VVRP: DVV-News
    30.06.2022 19:59
  • Landestrainer Matus Kalny

    Landestrainer Matus Kalny

    VVRP: Allgemeines
    neuer hauptamtlicher Landestrainer
      

    Der VVRP begrüßt ab 1.Juni Matus Kalny als hauptamtlichen Landestrainer.

    Erstmals seit etwa 30 Jahren hat der VVRP mit Matus wieder einen vollzeitbeschäftigten Landestrainer.

    Dieser soll sich überwiegend um die Entwicklung unseres Nachwuchs-Leistungssports, die Ausbildung der jugendlichen Leistungssportler und Kadermannschaften (zusammen mit den Kadertrainern), aber in Zusammenarbeit mit dem Lehrwart auch um die Ausbildung der Jugendtrainer der Vereine kümmern.

    Diese Aktivitäten sollen im Land, in den Bezirken, an den Landesstützpunkten, und in Kooperation mit unseren Vereinen stattfinden.

    Matus hat seine berufliche Laufbahn an mehreren Stationen in Deutschland, aber auch Österreich, Schweiz, USA und Slowakei als Lehrer und Trainer verbracht, darunter auch im Volleyball-Internat Frankfurt.

    Seinen größten Erfolg feierte er, als er 2018 die mänliche Deutsche U18 Nationalmannschaft zur EM-Goldmedaillie geführt hatte.

    siehe auch: Matúš Kalný » vereine :: Volleybox

    Die Schaffung dieser Landestrainer-Stelle war nur durch die großartige Unterstützung und  Zusammenarbeit mit dem Landessportbund möglich !

    01.06.2022 22:27
  • VVRP Verbandstag am 9.7.2022 10 Uhr (online)

    VVRP Verbandstag am 9.7.2022 10 Uhr (online)

    VVRP: Allgemeines

    alle weiteren Details dann bis zum Verbandstag unter verbandstag.vvrp.de

    27.05.2022 17:16
  • VVRP-Spielbetrieb Saison 2022/23

    VVRP-Spielbetrieb Saison 2022/23

    VVRP: Spielbetrieb

    Der VVRP-Spielbetrieb Saison 2022/23 startet am Wochenende 17./18.09.2022!

    Mannschaftsabmeldung | Mannschaftsummeldung: 31.05.2022
    Antrag Spielgemeinschaft: 01.07.2022
    Heimspielmeldung : 15.07.2022
    Mannschaftsneuanmeldung: 01.09.2022

    07.05.2022 21:37
  • Solidarität mit der Ukraine

    Solidarität mit der Ukraine

    VVRP: Allgemeines
    Sport sollte nur begrenzt politisch sein, aber hier kann es keine zwei Meinungen geben. Der Russische Angriff auf die Ukraine gesteuert durch Putin muss verurteilt werden. Solidarität mit der Ukraine - Stoppt den Krieg ! Der Deutsche Volleyball-Verband e.V. (DVV) hat auf einer außerordentlichen Präsidiumssitzung beschlossen nicht an der Weltmeisterschaft in Russland teilzunehmen, die vom 26. August bis 11. September 2022 stattfinden soll.

    Sport sollte nur begrenzt politisch sein, aber hier kann es keine zwei Meinungen geben. Der Russische Angriff auf die Ukraine gesteuert durch Putin muss verurteilt werden. Solidarität mit der Ukraine - Stoppt den Krieg !

    Der Deutsche Volleyball-Verband e.V. (DVV) hat auf einer außerordentlichen Präsidiumssitzung beschlossen nicht an der Weltmeisterschaft in Russland teilzunehmen, die vom 26. August bis 11. September 2022 stattfinden soll.

    Die Volleyball-Nationalmannschaft der Männer wird also aufgrund des aktuellen Krieges in der Ukraine nicht nach Russland reisen.

    Darüber hinaus schließt der Verband bis auf Widerruf Teilnahmen an jeglichen internationalen Wettkämpfen in Weißrussland und Russland sowie Spiele in Deutschland mit russischen und weißrussischen Mannschaften aus. Zusätzlich fordert der Deutsche Volleyball-Verband e.V. die FIVB auf, die Weltmeisterschaft aus Russland zu verlegen.

    Dem Beschluss gingen intensive Gespräche mit Sportdirektoren, Spielern sowie ein enger Austausch mit anderen internationalen Volleyball-Verbänden voraus.

    DVV-Präsident René Hecht: „Wir verurteilen den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine scharf. Auch wenn Sport sich nicht zum Spielball der Politik machen lassen darf, Kriegs- und Gewalthandlungen sind mit den Werten des Sports unvereinbar. Eine deutsche Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland ist zurzeit undenkbar.“

    Update 01.03.2022, 9:30 Uhr: Die FIVB hat bekanntgegeben, dass die WM nicht in Russland stattfinden und verlegt wird. Das Gastgeberland steht noch nicht fest. Zur News

    01.03.2022 10:57
  • Rheinland-Beachmeisterschaften U 14 zaubern allen ein Lächeln ins Gesicht

    Rheinland-Beachmeisterschaften U 14 zaubern allen ein Lächeln ins Gesicht

    VVR: Beach Jugendmeisterschaften
    Bei bestem Beachwetter, trocken und sonnig bis leicht bewölkt, fanden am 25. Juli 2020 auf der Beachanlage des Beach Club Dernbach/Montabaur die Rheinland-Beachmeisterschaften U 14 w/m statt. Eigentlich sollten die Meisterschaften bereits am 24. Mai im Rahmen der Beach Days in Dernbach stattfinden, mussten dann aber coronabedingt ausfallen. Obwohl der neue Termin in den Sommerferien lag, fanden sich 4 Mädchen- und 2 Jungenteams ein.

    Bei bestem Beachwetter, trocken und sonnig bis leicht bewölkt, fanden am 25. Juli 2020 auf der Beachanlage des Beach Club Dernbach/Montabaur die Rheinland-Beachmeisterschaften U 14 w/m statt. Eigentlich sollten die Meisterschaften bereits am 24. Mai im Rahmen der Beach Days in Dernbach stattfinden, mussten dann aber coronabedingt ausfallen. Obwohl der neue Termin in den Sommerferien lag, fanden sich 4 Mädchen- und 2 Jungenteams ein.

    Der Ausrichter hatte die Anlage bestens für die Coronaanforderungen präpariert und wartete mit vielen Desinfektionsspendern und Abstandsmarkierungen an den Verkaufsständen und Toiletten auf. Auch wurde akribisch die Kontaktdatenerfassung beim Zutritt zur Anlage betrieben. Die Beacherinnen und Beacher, die Eltern und Trainer sowie die Helfer des BCs nahmen alles recht gelassen in Kauf, denn die Freude über das kleine Event in Coronazeiten war immens hoch. „Meine Tochter ist seit Tagen ganz nervös und hibbelig, sie freut sich unbändig darauf, dass endlich mal wieder ein Wettkampf stattfindet“, berichtete eine Mutter dem Turnierleiter Erwin Hausen.

    So gab es viele spannende Matches auf gutem Niveau zu bewundern und ausnahmslos freudige Gesichter zu sehen. Eine Niederlage war schnell verdaut, wenn es zum Imbissstand ging und dort Currywurst und Pommes bestellt werden konnten. Unter den Augen des VVR-Vizepräsidenten Johannes Gesenhues sicherte sich mit drei Siegen das Duo Schultze/Klum den Rheinlandmeistertitel. Bei den Jungs siegte im Hin- und Rückspiel das Team Dennebaum/Ferdinand vom gastgebenden Beach Club gegen ihre Vereinskameraden. Bei der Siegerehrung durften sich alle freuen über eine Süßigkeitenbox vom Veranstalter und Medaillen und Sachpreise vom VVR für die Teams auf dem Treppchen.

    Hier ist eine Übersicht aller Bilder des Ausrichters.

    U 14 weiblich

    U 14 männlich

    1. Karina Klum (VC Neuwied) & Lena Schultze (VC Mendig) 1. Matthias Dennebaum & Pablo Ferdinand (beide BC Dernbach)
    2. Lola Ebner (VC Neuwied) & Elea Johanna Schlederer (VC Mendig) 2. Finn Cieslack & Simon Trefflich (beide BC Dernbach)
    3. Jule Janßen & Clara Schwertel (beide LAF Sinzig)
    4. Anna Liedke & Johanna Nigbur (beide LAF Sinzig)
    27.07.2020 09:35
  • Karthäuser Gymnasium gewinnt Landes- und Regionalentscheid

    Karthäuser Gymnasium gewinnt Landes- und Regionalentscheid

    VVR: News

    Am 02.03.2020 fand in Trier der Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia und Paralympics statt. Dort trat das Gymnasium auf der Karthause Koblenz mit einer Jungsmannschaft in der Wettkampfklasse III an. Nach einer langen Fahrt und noch längerem Warten durfte man sich endlich gegen den Kontrahenden aus Mainz beweisen und schlug diese souverän mit einer sehr guten Mannschaftsleistung in drei Sätzen. Somit wurde die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin als Landessieger geschafft, allerdings fällt auch dieses Großereignis aufgrund der weitreichenden Maßnahmen wegen COVID-19 leider aus.

    Auch für die als Mixed-Team in der Wettkampfklasse IV gestartete Mannschaft gibt es die gleiche traurige Nachricht. Zwar gewann man am 09.03. in Bad Kreuznach beim Regionalentscheid alle Spiele ohne Satzverlust, jedoch wurde auch hier der weiterführende Landesentscheid in Trier, welcher am 01.04. sein sollte, abgesagt.

    16.03.2020 15:34
  • Gymnasium auf der Karthause gewinnt JtfO-Kreisentscheide in Neuwied

    Gymnasium auf der Karthause gewinnt JtfO-Kreisentscheide in Neuwied

    VVR: News

    Am 10.01.2020 fand in Neuwied der Kreisentscheid der Wettkampfklasse III im Volleyball statt. An diesem nahm das Gymnasium auf der Karthause Koblenz mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft teil.

    Durch den souveränen Sieg über das WHG Neuwied qualifizierten sich die Jungs mit Trainer Dominik Gerber für den Landesentscheid am 2. März in Trier.
    Für die Mädchen war leider trotz zwei Siegen und nur einer Niederlage schon auf Kreisebene Schluss, da sie im Vergleich zu den anderen Teams mit ebenfalls zwei Siegen ein schlechteres Satzverhältnis hatten. So konnte man Trainerin Inga Hammes, welche schon vor dem Turnier bekannt gab, nicht mehr Trainerin der Schul-AG zu sein, leider kein Abschiedsgeschenk machen.

    Für die Mixed-Mannschaft, welche in der Wettkampfklasse IV bei den Jungs startet, ging es am 6. Februar zum gleichen Austragungsort und die Siegesserie im Jungsbereich konnte fortgesetzt werden. So konnte sich auch eine zweite Mannschaft des Karthäuser Gymnasiums für den jeweiligen Landesentscheid qualifizieren. Für die WK IV'ler geht es dann mit Trainer Dominik Gerber und Betreuerin Alex Janzen am 9. März in Bad Kreuznach auf Landesebene weiter.

    19.02.2020 15:43

Am Ende der Seite gibt es einen Kalender mit ausgewählten Ereignissen.

Hier folgen nun ausgewählte VVR Artikel

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2022

VVR: News

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des Volleyball-Verbandes Rheinland
am Donnerstag, 13. Oktober 2022 um 18:30 Uhr

im Tagungssaal "Haus des Sports", Rheinau 11, 56075 Koblenz

Tagungsordnung:
 1. Eröffnung und Begrüßung
 2. Totengedenken
 3. Feststellung der fristgerechten Einladung, der Stimmberechtigten und der Beschlussfähigkeit
 4. Genehmigung der Tagungsordnung
 5. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 30. Juni 2022
 6. Nachwahlen
      a) Vizepräsident*in Sport
      b) Schiedsrichterwart*in
 7. Antrag auf Beitragsanpassung
 8. Anträge
 9. Verschiedenes

14.09.2022 11:55

VC Lahnstein gewinnt Deutsche Meisterschaft

VVR: News

Am 17./18. September 2022 fanden die Deutschen Meisterschaften der BFS-Senioren-Mixed-Mannschaften im bayerischen Donaustauf bei Regensburg statt. Sieben Mannschaften haben sich zu diesem entscheidenden Turnier qualifiziert, darunter auch der VC Lahnstein. Die Mannschaften aus Berlin sowie die Gastgeber SV Donaustauf wurden inoffiziell als Favoriten gehandelt.

22.09.2022 08:32

Hervorragende Leistungen unserer Kaderteams beim Landesjugendsportfest 2022

VVR: Jugend

Das Landesjugendsportfest ist die größte sportliche Jugendveranstaltung in Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr nahmen rund 1300 Jugendliche aktiv an Wettkämpfen in verschiedenen Sportarten teil. Austragungsort war Simmern im Hunsrück.

Endlich - nach zwei Jahren coronabedingtem Ausfall dieses so wichtigen Sportfestes - nahmen unsere Auswahlmannschaften mit zwei weiblichen und einer männlichen Mannschaft teil. Für den Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz ist dieses Sportfest der traditionelle Bezirksvergleich zwischen Rheinland, Rheinhessen und Pfalz.

11.09.2022 14:52

VVR-Pokalfinale in Boppard

VVR: News

Die Koblenzerinnen aus Lützel und die Männer der Westerwald Volleys I sind die Pokalsieger 2022

Der TV sebamed Bad Salzig war in diesem Jahr (11. Sep.) Ausrichter der Frauen- und Männer-Pokalspiele im Rheinland.

Hier die Spielergebnisse:
HF1 Männer: WWVolleys I : TuS Asbach 3:0 (25:9, 25:2, 25:11)
HF2 Männer: TV sebamed Bad Salzig : WWVolleys II 3:0 (25:20, 25:16, 25:17)
kl. Finale Mä: WWVolleys II : TuS Asbach 3:0 (25:17, 25:9, 25:23)
Finale Mä: WWVolleys I : TV sebamed Bad Salzig 3:0 (25:17, 25:8, 25:12)
Finale Frauen: FC Wierschem : TV KO-Lützel 1:3 (21:25, 25:14, 24:26, 21:25)

Ergebnisse des Landespokals vom 25. September:
TV Lützel belegt Platz 2 bei den Frauen und die SG WesterwaldVolleys werden Pokalsieger der Männer - herzlichen Glückwunsch!

14.09.2022 10:42

Lehrersportfortbildung "Beachvolleyball"

VVR: News

Wer Spaß hat, lernt besser- auch Pädagogen!

Beachvolleyball-Anlage "Schmitzerswiese" 23. Juni 2022 morgens kurz vor neun: Die teilnehmenden Sportlehrer*innen und Referent
(sportliche Qualifikation: https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Werscheck) trudeln bei bereits 23 Grad in Shirts & Shorts ein. Eine kurze Vorstellungsrunde findet noch im Schatten statt, dann nur noch Sonne & Sand. Kurze Aufwärmgymnastik mit Ball, schon schwitzen alle.
28.06.2022 09:53

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
Sitzvolleyball-Schnuppertag begeisterte die Teilnehmer 25.05.202225.05.2022 14:32
Erfolgreiche Kadersichtung 30.03.202230.03.2022 09:01
VVR erhält INpuls-Prämie vom LSB 04.03.202204.03.2022 10:43
Trainerfortbildung "Volleyball trifft Inklusion" 15.02.202215.02.2022 09:57
Zuschüsse für Aktionstage 14.10.202114.10.2021 09:10
Mitgliederversammlung 2021 23.09.202123.09.2021 11:47
Ehrungen beim SC Ransbach-Baumbach 07.10.202107.10.2021 09:29
D-Trainerausbildung 2021 10.08.202110.08.2021 15:05
Birgit Jacobi – 30 Jahre beim VVR 31.07.202131.07.2021 14:33
Hier können sich Volleyballtrainer austauschen 26.03.202126.03.2021 09:08
ACHTUNG: Spielgemeinschaften - Frist 1.7. ! 25.05.202225.05.2022 17:50
VVRP-Spielbetrieb Saison 2022/23 07.05.202207.05.2022 21:37
Nachruf Ulrich - Uli - Weickert 19.11.202119.11.2021 17:34
Sarah Funk ist neue Kadertrainerin 17.12.202017.12.2020 10:22
C- und B-Trainer: Verlängerung und Reaktivierung der Lizenzen! 11.11.202011.11.2020 11:41

Kalender (Optionen wählbar)

Kalendereinträge für September 2022

Montag
Mo
Dienstag
Di
Mittwoch
Mi
Donnerstag
Do
Freitag
Fr
Samstag
Sa
Sonntag
So
29.
  • Sommerferien RLP Montag, 29. August 2022
    Sommerferien RLP
    vom 25.07.2022 bis 02.09.2022
30.
  • Sommerferien RLP Dienstag, 30. August 2022
    Sommerferien RLP
    vom 25.07.2022 bis 02.09.2022
31.
  • Sommerferien RLP Mittwoch, 31. August 2022
    Sommerferien RLP
    vom 25.07.2022 bis 02.09.2022
1.
  • Sommerferien RLP Donnerstag, 1. September 2022
    Sommerferien RLP
    vom 25.07.2022 bis 02.09.2022
2.
  • Sommerferien RLP Freitag, 2. September 2022
    Sommerferien RLP
    vom 25.07.2022 bis 02.09.2022
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
  • JtfO - Herbst 2022 Dienstag, 13. September 2022
    JtfO - Herbst 2022
    vom 13.09.2022 bis 17.09.2022
14.
  • JtfO - Herbst 2022 Mittwoch, 14. September 2022
    JtfO - Herbst 2022
    vom 13.09.2022 bis 17.09.2022
15.
  • JtfO - Herbst 2022 Donnerstag, 15. September 2022
    JtfO - Herbst 2022
    vom 13.09.2022 bis 17.09.2022
16.
  • JtfO - Herbst 2022 Freitag, 16. September 2022
    JtfO - Herbst 2022
    vom 13.09.2022 bis 17.09.2022
17.
  • JtfO - Herbst 2022 Samstag, 17. September 2022
    JtfO - Herbst 2022
    vom 13.09.2022 bis 17.09.2022
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
1.
2.

Spiel-Container