Jugendspielmodus

1. Alle Spiele gehen über zwei Gewinnsätze, wobei der Entscheidungssatz bis 15 Punkte (Differenz von zwei Punkten) geht.
2. Spielfolge bei Dreiergruppen: 1-2, 1-3, 2-3
3. Die erst- und zweitplazierten Mannschaften jeder Gruppe spielen im Überkreuzvergleich gegeneinander.
4. Die Sieger der Überkreuzvergleiche spielen das Endspiel, die Verlierer spielen um Platz 3 und 4.
5. Die Gruppendritten spielen um Platz 5.
6. Treten weniger als sechs Mannschaften an, spielt jeder gegen jeden. Die Spielpaarungen werden vor Turnierbeginn neu ausgelost.

Die jeweils erst- und zweitplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften.

(Auszug aus der Landesjugendordnung Anlage 1)

Spiel-Container

Spiele